• HASS and ASSOCIATES latest hong kong articles : Ist ein Cyber-Vandalismus im Wert von 25 Jahren im Gefängnis?

    Communication, Communication Design

    http://www.nationaljournal.com/tech/is-one-act-of-cyber-vandalism-worth-25-years-in-jail-20130314 Matthew Keys ist in etwas heißes Wasser. Die social-Media-Redakteur für Thompson Reuters wurde Donnerstag in drei Anklagepunkten Verschwörung der Tribune Company, seinem früheren Arbeitgeber Hack angeklagt. Wenn er verurteilt wird, steht Schlüssel bis zu 30 Jahren Haft und einem $750.000 fein. Die Anklageschrift (PDF), zuvor erhalten von The Huffington Post's Ryan Reilly machte Tasten sich bekannt, ein Mitglied der Hacker kollektiven Anonymous und Login-Informationen, die anonym auf der Los Angeles Times angezeigten Informationen ändern erlaubt angeboten

    Schlüssel der Anklageschrift ist eine große Sache aus offensichtlichen Gründen, sondern auch, weil es der zweite Fall in diesem Jahr ist in dem Klage bedeutsame ethische Fragen, die Internet-Verbrechen ausgelöst hat. Es ist unmöglich, die möglichen Strafen auf dem Spiel zu lesen und nicht denken Aaron Swartz, der Reddit Mitbegründer und RSS-Entwickler, die Selbstmord begangen, nachdem angeblich verletzen, und der Computer Fraud and Abuse Act. Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft sich Swartz vorsätzlich einen massiven Akt der Diebstahl geistigen Eigentums verpflichtet, wenn er Millionen von Artikeln von JSTOR, online-Repository für wissenschaftliche Forschung heruntergeladen. Swartz die Verteidiger argumentierten, dass selbst wenn er den Inhalt gestohlen hatte, er niemand verletzt-- und daher der Satz, den er konfrontiert enorm unverhältnismäßig, der Art des Verbrechens sei.

Leave a Response

Fields marked * are required


No file selected (must be a .jpg, .png or .gif image file)


Once published, you will have 15 minutes to edit this response.

Cancel