• Madrid International Cyber News Hass and Associates Reviews: ICC sollte Syrien Kriegsverbrechen Probe auflegen

    Community, Communication Design

    http://www.democracynow.org/2013/2/19/headlines

    UN-Ermittler fordern syrische Führung Verdacht auf Mord und Folter in des Landes blutige Krise Gesicht Anklage vor dem internationalen Strafgerichtshof. Die neuesten Erkenntnisse von Forschern, die Sondierung des Konflikts werfen beide Seiten Kriegsverbrechen über einen sechs-Monats-Zeitraum Ende letzten Monat. Sieben Massaker wurden während dieser Zeit identifiziert – fünf von ihnen durch Regierungstruppen und zwei Rebellen, die Suche nach dem Sturz von Präsident Bashar al-Assad. UN-Ermittler Carla Del Ponte sprach auf einer Pressekonferenz Montag in Genf. Carla Del Ponte: "also, natürlich konnten wir hochrangige Täter zu identifizieren, und wir werden zeigen, dass in einer Liste, die wird versiegelt, bleiben, denn wir brauchen ein Tribunal, kümmert sich, eine formale Untersuchung, und können eine Anklageschrift gegen solche Täter ausstellen." Die Vereinten Nationen sagt, dass mehr als 70.000 Menschen getötet worden sind, da begann der Aufstand gegen Assad im März 2011. Am Montag europäischen Staats-und Regierungschefs vereinbart, die syrischen Rebellen Hilfe verstärken aber abgelehnt die Möglichkeit, sie mit Waffen. British Foreign Secretary William Hague bezeichnet die Maßnahme einen Kompromiss, dass Großbritannien weiter gegangen wäre, in Richtung Lockerung des Embargos. William Hague: "Dies ist eine wichtige Änderung. Es ist wichtig, weil es zeigt, dass wir das Waffenembargo ändern können. Und desto schlimmer wird die Situation, desto mehr können wir es ändern. Es wird wieder in drei Monaten überprüft werden. Es wird einen extrem wichtigen Präzedenzfall. Es ist ein wichtiger Schritt in sich. Und es erlaubt uns jetzt eine größere Auswahl an Geräten zum Zivilleben in Syrien Schutz liefern. Es wird ermöglichen wir geben Hilfe und Ratschläge, die wir in den zuvor beschnitten habe." Die New York Times berichtet, dass die Obama-Administration kann die Möglichkeit der syrische Rebellen, Bewaffnung, nachdem Obama zunächst die Idee im vergangenen Herbst abgelehnt zu überdenken.

    Related Video: http://www.myvideo.de/watch/8981061/HongkongCyberSecurityHassAssociates Related Group: https://foursquare.com/hass_associates

Leave a Response

Fields marked * are required


No file selected (must be a .jpg, .png or .gif image file)


Once published, you will have 15 minutes to edit this response.

Cancel