Join our network of non-profits, companies and individuals who believe social change can happen through design.

Become A Member
avatar

Stian Brioschi

Canada

Member since August 26, 2013

  • Abney and Associates, 'Viceroi'-Algorithmus verbessert die Erkennung der Klick-Betrug

    Community, Industrial Design

    Abney_432_

    Forscher haben einen besseren Weg schlecht Klicks herausgreifen, Blick auf Werbeeinnahmen pro Benutzer gefunden.

    Eine Gruppe von Forschern haben geplant, dass einen Algorithmus heißt Hilfe Werbe-Netzwerke besser betrügerische Klicks erkennen könnte.

    Betrüger haben ausgefeilte Möglichkeiten, Klick-Betrug zu begehen, die umfasst das Verwenden verschiedener Methoden zum Generieren gefälschte Klicks auf anzeigen, betrug Inserenten entwickelt. Digital marketing Umsatz sind schnell wachsende und US$ 36 Milliarden im Jahr 2012 in die USA, nach dem Interactive Advertising Bureau überschritten.

    Werbe-Netzwerke sind geheimnisvoll über die Technologien, die sie verwenden, klicken Sie auf Spam zu stoppen. Oft, es geht um herausfiltern Angriffe, z. B. wenn kommen Tausende von Klicks auf eine Anzeige von einer einzelnen IP-Adresse. Aber defensive Bewegungen noch vermissen Angriffe, Inserenten Geld zu verschwenden.

    Die Forscher-Algorithmus, genannt Viceroi, ist kostenlos und kann von Werbe-Netzwerke verwendet werden. Viceroi sucht nach Verlagen, die pro Benutzer ungewöhnlich hohe Einnahmen, haben die einen Hinweis auf Betrug sein können. Für ihr Experiment wurde Viceroi mit eine großen Ad-Netzwerk getestet kennzeichnen mehrere hundert Verlage als Verdächtigen aus Zehntausende nach ihrer Forschungsarbeit.

    Vacha Dave, Postdoktorand an der University of California in San Diego und Co-Autor des Papiers, sagte im Interview Donnerstag, dass pro Benutzer Einnahmen Preise an einige Verlage viel höher als die von Google oder Microsoft gesammelt wurden.

    Viceroi funktioniert, weil die Wirtschaftlichkeit von Klick-Spam. In einer Variation des Betrugs kannst jemand anderem ein Klick-Spammer eine Gebühr pro installieren, eine zweifelhafte Suchleiste entwickelt, um Menschen zu ihrer Werbung direkt zu verteilen bezahlen.

    Der Symbolleiste Suchergebnisseite ist mit Werbung gefüllt, da der Klick-Spammer will den Benutzer so weit wie möglich zu nutzen, bevor das Tool deinstalliert wurde. Aber die steigenden pro-Benutzer-Einnahmen auf ein Verlags-Website von Viceroi entdeckt werden würde.

    Viceroi, schlagen die "Klick-Spammer müssen reduzieren ihre Einnahmen pro Benutzer dazu von einem ethischen Verleger. Zu welchem Punkt, ohne den wirtschaftlichen Anreiz zum Ausgleich des Risikos erwischt zu werden, der Nettoeffekt ein Hemmnis, klicken Sie auf Spam zu begehen ist,"sagte die Zeitung.

    Nicht alle Verlage sind unbedingt Verschulden, wenn sie ungewöhnlich hohe pro-Benutzer-Umsatz haben. Es gibt eine Menge Verkehr Vermittlung im Internet, und es ist oft schwer zu sagen, wo sich User-Traffic stammt, sagte Saikat Guha von Microsoft Research India, wer ist Mitautor des Papiers. Werbenetze Lehren aus Viceroi welche Verlage zu untersuchen.

    "Einige der Verlage auf jeden Fall genutzt werden sind," sagte Guha. "Unsere Aufgabe ist zu helfen, den schlechten Datenverkehr zu finden."

    Die Forschungsarbeit, auch Autor von Yin Zhang von der University of Texas at Austin, werden vorgestellt, auf der ACM Conference on Computer and Communications Security in Berlin, die 4 bis 8 November stattfinden wird.

Leave a Response

Fields marked * are required


No file selected (must be a .jpg, .png or .gif image file)


Once published, you will have 15 minutes to edit this response.

Cancel

My Interests

  • Industrial Design
  • Environmental Design
  • Communication Design
  • Fashion Design
  • Audio/Visual Design