Join our network of non-profits, companies and individuals who believe social change can happen through design.

Become A Member
avatar

Laura Sylvain

Paris, France

researcher

Member since July 20, 2013


  • Source

    Sie können sich entspannen. Im Gegensatz zu dem, was Sie gehört haben vielleicht wird die Federal Reserve nicht absehbarer Drucken von Geld zu stoppen.

    Der Markt zeigte kühlten letzte Woche nach der Federal Open Market Committee (FOMC) Besprechungsprotokolle zeigten, dass die Zentralbank, dass die Wirtschaft sicherstellen will und Arbeitsmarkt sind stark genug, bevor die Skalierung wieder auf seine Bond-Käufe. Etwa die Hälfte der Fed-Mitglieder anscheinend das Gefühl, dass die Schnitte noch in diesem Jahr beginnen soll. Natürlich, wenn die Schnitte materialisieren werden abhängig von der wirtschaftlichen Erholung und der Rückgang der Arbeitslosenquote auf etwa 7,2 % sein.

    Die Fed ist eindeutig nicht so bestrebt, seine Einkäufe zu schneiden, und zwar weil die Fed weiß, dass die zugrunde liegende wirtschaftliche Erholung nicht besonders stark ist. Die jüngsten im zweiten Quartal Bruttoinlandsprodukt oder BIP-Wachstum war ein enttäuschendes 1,8 %, die weit unter der Briefing.com-Schätzung von 2,4 % war. Vielleicht die wirtschaftliche Erholung fortsetzt ist zum Stillstand kommen, die ist, warum der Fed zögerlich.

    Dies ist ideal für Anleger an der Börse, wie es den jüngsten Anstieg der Renditen bei cap wird.

    Das Bild der Großhandel Lagerbestände angegeben mögliche Erosion in den wirtschaftlichen Erholung in den USA. Im Mai betrug die bereinigte Inventare der Händler Großhändler eine vorläufige $500,9 Milliarden, die um 0,5 % gegenüber April war. (Quel...