Abney Associates (terryspenser29)

Abney Associates (terryspenser29)

Community

1 Supporter

  • Abney and Associates Internet Warning: Europäische Versicherer entdecken Sie Cyber-Schutz-Markt

    Community, Communication Design

    Europäische Versicherer entdecken Sie Cyber-Schutz-Markt

    Es ist bereits einem boomenden Markt in den Vereinigten Staaten, aber in Europa Unternehmen auch Wachen die Idee der Cyber Versicherung sich vor Internet-Angriffen zu schützen.

    Und Versicherungen sind starkes Wachstum in den kommenden Jahren zu projizieren.

    Auf der anderen Seite des Atlantiks, wo Unternehmen verpflichtet US-Behörden von online-Angriffen sind, ist der Cyber-Versicherungsmarkt bereits hoch entwickelt in Höhe von $1,3 Milliarden (960 Millionen Euro) pro Jahr, nach Christopher Lohmann, Leiter Deutschland und Zentraleuropa bei Allianz Global Corporate und Spezialität.

    Europa ist noch ein langer Weg.

    "Aber wir projizieren starkes Wachstum in den kommenden Jahren. Wir den Markt in Höhe von 700 Millionen Euro bis 2018 sehen", sagte Lohmann.

    Für Unternehmen und Privatpersonen sind die Gefahren aus dem Internet sehr real, zwischen Daten und Identitätsdiebstahl und Spionage.

    Unternehmen sehen ihre Infrastruktur gelähmt, ihre EDV-Systeme, die mit Viren und Malware infiziert.

    Aber das sind nicht die einzigen Risiken: menschliches Versagen und interne Schluckauf können auch jam Systeme und Daten.

    Erst letzten Monat war Mobilfunkbetreiber Vodafone das Opfer von massiven Datendiebstahl wo persönliche Informationen--einschließlich Bankverbindung--etwa 2 Millionen Menschen gestohlen wurde.

    Und mit dem exponentiellen Wachstum der elektronischen Nachrichten und die zunehmende Übertragung von Unternehmen kommerzielle Verarbeitung und Speicherung von Daten auf cloud-computing, die Gefahren sind nur zu vermehren.

    In Deutschland berichtet ein insgesamt 64.000 Handlungen von Internetkriminalität offiziell im Jahr 2012 rund 42 Millionen Euro Schaden, ein Plus von 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr darstellt.

    "Europa ist noch sehr viel hinter zu diesem" Und das ist nur die Spitze des Eisbergs, sagen Experten, weil viele Unternehmen lieber in ihre Sicherheitssysteme über Verstöße gegen die Aussage verweigern.

    "Europa immer noch sehr viel hinter," sagte Nicolas Helenon, Begründer der Versicherungsmakler NeoTech zugesichert.

    "Großunternehmen bewaffneten sich gegen diese Risiken vor langer Zeit. Aber die meisten kleine und mittleren Unternehmen sind nicht versichert", sagte Helenon, argumentieren, dass viele Unternehmen gefunden, Cyber Risiken schwieriger zu begreifen, als, sagen, Feuer oder Wasserschaden.

    "Die Bedrohung durch Cyberkriminalität ist in erster Linie ein Problem für Unternehmen, die eine große Datenmenge Client verwalten", sagte Philipp Lienau bei HDI-Gerling.

    "Im Falle eines Angriffs durch Hacker oder Datendiebstahl, diejenigen verantwortlich gemacht werden kann. Aber vor allem ist es ein wichtiger Kostenfaktor. Informieren die betroffenen durch einen Cyber-Angriff sehr kostspielig sein kann", sagte Lienau.

    Und es kann auch ernsthaft beschädigen, Ruf des Unternehmens.

    Des deutschen Allianz ins Leben gerufen, eine Versicherung gegen alle Arten von online-Risiken für Unternehmen im Juli. Und HDI-Gerling, eine Tochtergesellschaft des Talanx-Konzerns, folgten, bietet maßgeschneiderte Produkte für die Industrie seit September.

    Französische Riesen Axa wird voraussichtlich Anfang Oktober den Markt eintreten, während Zürich-Versicherung eine solche Politik für KMU seit einem Jahr angeboten hat.

    Neuer Rechtsvorschriften kommen in Europa, Gesellschaften Berichten Cyber-Angriffe und strengere Datenschutzbestimmungen einhalten, in Kraft. Und das wird Nachfrage nach Cyber Versicherungen, Experten sagen stärken.

    Und es ist nicht nur Unternehmen, die bei riskieren, aber der Öffentlichkeit auch als Nutzung von sozialen Medien, Smartphones und online-Transaktionen steigt exponentiell.

    Im Jahr 2011 startete Versicherer Swiss Life eine e-Reputation-Versicherung zum Schutz der einzelnen online-Reputation.

    Französische Konzern Axa bietet eine "complete Schutz der Familie"-Paket, um alle digitalen Risiken abzudecken.

    Dennoch ist"der Markt noch nicht reif. Viele Kunden schätzen nicht ausreichend die Schwierigkeiten, die sie im Internet auftreten können. Es gibt noch viel zu tun, zu erziehen", sagte ein Sprecher von Swiss Life.

    Laut Software-Hersteller Norton waren rund 556 Millionen Menschen Opfer von Internetkriminalität im Jahr 2012 mit den Verlusten auf 80 Milliarden Euro geschätzt.

    Ähnliche Inhalte: Abney Associates Tips on Fraud Prev Abney and Associates on twitter

Leave a Response

Fields marked * are required


No file selected (must be a .jpg, .png or .gif image file)


Once published, you will have 15 minutes to edit this response.

Cancel

abney associates

Join This Group

Abney Associates (terryspenser29)

Contact Abney Associates (terryspenser29)

Moderator: Terry Spenser